Sprache ändern: nederlandse - english - germany - spanish - turkish

Toyota's SAS System

Das Sicherheitssystem für aktive Stabilität
hat für Toyota Industrial Equipment höchste Priorität. Als erster Hersteller von Flurförderzeugen ist es Toyota gelungen, ein revolutionäres, patentiertes neues System zu entwickeln: das System für Aktive Stabilität (SAS). Toyota setzt mit SAS neue Standards bei der Sicherheit der Flurförderzeuge.

Das SAS von Toyota ist das erste aktive elektronisch-hydraulische Sicherheitssystem für Gabelstapler in der Welt. Es bietet einen dynamischen Schutz für die Ladung und den Fahrer und erhöht so die Produktivität und die Sicherheit.

Das SAS ist serienmäßig in der Gabelstaplergeneration von Toyota mit LPG-, Diesel- und Elektroantrieb eingebaut. Dies gilt natürlich auch für die neue Drei- und Vierrad-8-Baureihe.

Wie funktioniert SAS?
Die SAS Steuerung berechnet an Hand der von den Sensoren gesammelten Informationen, ob sich der Stapler in einer potenziell gefährlichen Situation befindet und aktiviert gegebenenfalls eines oder mehrere der Stellglieder, um die Sicherheit zu erhöhen, ohne die Produktivität zu vermindern.

Frage weiter informationen »